Die Cornoviers

Druiden-Gemeinschaft von New York

Antworten
Nachricht
Autor
Mira

Die Cornoviers

#1 Beitrag von Mira » 30. Okt 2017, 20:20

Bild


Die Druiden der Cornovier-Familie blicken auf eine lange Ahnenreihe zurück. Der Stammbaum ist ungebrochen und heute kaum noch mit einem Blick zu erfassen. Sie leben verteilt auf der ganzen Welt, doch die meisten von ihnen findet man heute in New York. Sie pflegen seitdem tiefsten, dunkelsten Mittelalter eine enge und ungebrochene Freundschaft mit den Dark River Wölfen. Neutral stehen sie zu allem und jeden, doch dienen sie stets dem Licht, nie der Finsternis. Ein Darach in ihren Reihen wird nicht geduldet. Auch zum Hexen Zirkel der Parkers pflegen sie gute Kontakte und Freundschaften.

CLYDE UND KIRSTIN CORNOVIER
Oberhaupt der Druidengemeinschaft von New York und seine Frau

Clyde ist das Oberhaupt der Gemeinschaft von New York. Diese Druiden sind bekannt für ihre recht moderne Einstellung. Dabei vergessen sie aber auch nicht die alten Traditionen zu ehren. Unter seiner Führung versammeln sich quasi alle nordamerikanischen Druidenfamilien. Vor Clyde führte sein Vater die Gemeinschaft an und dann auch dessen Vater. Ergo ist er von klein auf mit diesem Wissen aufgewachsen und auch weiterhin diesem Weg gefolgt. Er ist ein geradliniger Charakter. Ein liebevoller aber strenger Vater und treuer Ehemann. Eine enge Freundschaft pflegt er mit dem Alpha des Dark River Clans; Lucan Hunt. Lucan, der inzwischen stolze 1000+ zählt, sah jeden einzelnen Cornovier aufwachsen. Auch Clyde selbst. In der Tat haben sie ihr enges, freundschaftliches Band mit den Wölfen schon immer beibehalten.

Clyde ist auch Vater von drei Kindern. Alle drei werden bei uns bespielt:
Maíre, Mira und Keith.
Maíre ist seine älteste Tochter und erstes Kind. Die Magie war vergleichsweise schwach in ihr. Auch war sie lange ein Problemkind, da sie das angestrebte Erbe ihres Vaters stets ablehnte. Als weiblicher Druide und Tochter des Oberhaupts, war eigentlich vorgesehen das Maíre eines Tages in seine Fußstapfen tritt. Das sah sie selbst nur anders und zog bereits sehr früh aus, um sich der Army zu verpflichten und auch sonst ihrem eigenen Kopf zu folgen. Erst kürzlich kehrte sie in den Schoß der Familie zurück, das jedoch an der Seite von Lucan und als seine schwangere Gefährtin. Maíre wurde nämlich zum Werwolf verwandelt und verlor damit auch restlos jeden Bezug zu ihrer Magie.

Mira und Keith sind Zwillinge und die zweitgeborenen. In beiden ist die Magie sehr stark und beide hatten sie auch immer ein Interesse am Erbe ihrer Familie. Besonders Mira schlägt in Sachen Magie und Wissensdurst enorm nach Clyde. Beide waren sich schon immer sehr nahe und sind es auch heute noch, so das inzwischen Mira als seine Nachfolgerin gehandelt wird.

Kleiner Auszug aus Miras Steckbrief:
"...Der Name meines Vaters lautet Clyde und er ist der stärkste und mächtigste von uns. Inzwischen stolze 58 Jahre alt und Hausarzt mit eigener Praxis in New York. Meine Mutter Kirstin arbeitet als Krankenschwester, ebenfalls in New York. Zu beiden habe ich ein gutes Verhältnis. Meine Eltern sind toll. Streng waren sie in ihrer Erziehung aber nicht einengend. Es war ihnen schon immer wichtig das ihre Kinder genau Bescheid wussten über die echte Welt da draußen. Natürlich auch was unser eigenes Erbe anging, das Druiden Dasein und so…"

Wir stellen uns Kristin als liebevolle Mutter vor. Sie selbst ist keine Druides, sondern "nur" ein Mensch. Das Druiden-Gen schlägt nur sehr selten an in weiblichen Nachkommen. Das mindert aber nicht ihr enormes Wissen. Sie ist bestens bewandert in der Alchemie und dem Wissen ob der alten Schriften, die von Generation zu Generation weiter gereicht wurden im Hause Cornovier. Sie selbst ist natürlich eingeheiratet. Da die Familie zur wohlhabenden Schicht zählt, muss sie nicht mal zwingend Arbeiten gehen, doch tut sie es, weil sie darin ihre Berufung fand.

AVATAR:
Bei Kirstin dachten wir an Kelly Rowan und bei Clyde an Liam Neeson, ist aber kein muss bzw. Verhandelbar.

WEITERE FAMILIENMIGLIEDER

Da wir so viele kreative Freiheiten wie möglich geben möchten, haben wir hier nur die Eckdaten weiterer Familienmitglieder notiert. Die Ausgestaltung ist hier also recht weitgefächert möglich.


Moira Cornovier / Mutter von Clyde
Tòmas Cornovier / Vater von Clyde

Edmund Grey / Vater von Kristin
Laureen Grey / Mutter von Kristin

Siobhán Mac Lachlainn / Schwester von Clyde
Ronan Mac Lachlainn / Ehemann von Siobhán
Kinder der beiden ...?...

Mary Sterling / Schwester von Clyde und Mutter von Teresa
Jacob Stelring / Ehemann von Mary und Vater von Teresa


Weitere dazu erfunden Familienmitglieder sind gern gesehen.
Sehr gerne auch Mitglieder der Druiden Gemeinschaft, die nicht verwandt sind,
sondern einfach von außen dazu kamen und Teil der Gruppierung wurden.

BEI INTERESSE BITTE HIER MELDEN
ODER DIREKT ANS TEAM WENDEN



Antworten